Visual Universitätsmedizin Mainz

Fachveranstaltungen und Fort- und Weiterbildungen

Fachveranstaltung Neue Perspektiven in der Therapie des Prostatakarzinoms


Veranstalter: Tumorzentrum Rheinland-Pfalz, Urologische Klinik und Poliklinik

    Mit jährlich über 63.000 Neuerkrankungen in Deutschland ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebserkrankung des Mannes. In den letzten Jahren sind große Anstrengungen unternommen worden, um individuell zugeschnittene Optionen für Diagnostik und Therapie in der kurativen wie palliativen Situation zu finden. Ziel aller Bemühungen ist die Verbesserung der Prognose und der Lebensqualität von Patienten mit Prostatakarzinom. Dazu dienen die interdisziplinären Ansätze zusammen mit angemessenen Schritten in der Rehabilitation und Nachsorge.

    Durch die als Experten auf ihren Fachgebieten ausgewiesenen Referenten wird der aktuelle Wissensstand unter dem Gesichtspunkt der klinischen Relevanz für den praktisch tätigen Arzt dargestellt und damit für Behandlergruppen zugänglich gemacht, die sich kompakt und intensiv informieren möchten

Veranstaltungsdetails
Datum Saturday 12. May 2012
Uhrzeit 09:00 - 13:00 Uhr
Ort

Universitätsmedizin Mainz

Am Pulverturm 13

Hörsaal GB 906

Externe Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- €

Fortbildungspunkte Der Besuch der Veranstaltung wird als Teilnahme an drei qualifizierenden Veranstaltungen im Rahmen des Tumornachsorgeabkommens gewertet. Die Akkreditierung als Fortbildungsveranstaltung ist beantragt.
Anmeldeschluss Saturday 12. May 2012
Kontakt

Christa Behlendorf
Tumorzentrum Rheinland-Pfalz
Am Pulverturm 13
55131 Mainz
Tel. 06131 17-4601
Fax 06131 17-6607
 E-Mail

Downloads Fruehjahrstagung.pdf