Willkommen auf den Webseiten des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Mainz (UCT Mainz)

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, 
sehr geehrte Angehörige, 
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 

das UCT Mainz ist ein Zusammenschluss aller onkologisch tätigen Einrichtungen der Universitätsmedizin Mainz, die einen Schwerpunkt in klinischer Onkologie und / oder onkologischer Forschung haben. Als führendes überregionales Zentrum für Tumorerkrankungen in Mainz, Rheinland-Pfalz und darüber hinaus erhalten Patienten hier alle Aspekte der Tumortherapie "aus einer Hand". Das UCT Mainz wurde erstmalig im Jahr 2016 von der Deutschen Krebshilfe als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet und zählt seither zu dem Netzwerk der aktuell vierzehn deutschen Onkologischen Spitzenzentren.
 
Unseren Patienten bieten wir eine umfassende Betreuung auf höchstem medizinischen Niveau, unseren Ärzten und wissenschaftlichen Mitarbeitern ein anspruchsvolles und spannendes fachübergreifendes Arbeitsumfeld in der translationalen Forschung. Eine enge Vernetzung mit Partnerpraxen, Krankenhäusern, Onkologischen Zentren und Forschungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz, überregional und international gehören ebenso dazu wie die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Behandlungsmethoden und Arbeitsprozesse.
 
Informationen für Patienten, Ärzte und Wissenschaftler stehen Ihnen auf den folgenden Seiten zur Verfügung. Bei Fragen stehen Ihnen die in den einzelnen Rubriken aufgeführten Ansprechpartner und zusätzlich unsere UCT-Hotline gerne zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen auch im Namen des gesamten UCT-Teams 

Ihr 

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Kindler 

Aktuelles

25.11.2021

13 Millionen Euro DFG-Förderung für die immunologische Forschung an der Universitätsmedizin Mainz

Newsbild

Sonderforschungsbereich zur Entwicklung neuartiger Immuntherapien gegen Krebs und chronische Infektionen geht in die zweite Runde

09.09.2021

Neuer Ansatz für verbesserte Krebsimmuntherapie entdeckt

Newsbild

Wissenschaftler:innen der Universitätsmedizin Mainz belegen therapeutisches Potenzial von modifiziertem Protein

02.08.2021

Studie zur Behandlung von Speisenröhrenkrebs gibt Anlass zur Hoffnung

Newsbild

„New England Journal of Medicine“ berichtet über erfolgreichen Einsatz einer adjuvanten Immuntherapie

Anschrift

Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen Mainz
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Netzwerke